Freiwillige Feuerwehr Stadtroda
Freiwillige Feuerwehr Stadtroda

Bekleidung

In unserer Kleiderkammer halten wir immer eine gewisse Reserve an Einsatzbekleidung vor. Wenn es nun zu Beschädigungen, z.B. während eines Einsatzes kommt, kann die Einsatzbekleidung unproblematisch getauscht werden, sodass die Kameraden jederzeit mit vollständiger Schutzkleidung einsatzbereit sind.

 

In der Kleiderkammer werden aber auch Reparaturen und die regelmäßige Prüfung der Schutzkleidung vorgenommen.

 

Ansprechpartner: T. Glaubrecht (ausruestung@feuerwehr-stadtroda.de)

                        

Bekleidung Brandeinsatz

Feuerwehrüberjacke

Die Feuerwehrüberjacken werden bei der Brandbekämpfung getragen. Sie bestehen aus feuerhemmendem Material (Nomex).

 

Diese bieten Schutz vor Hitzestrahlung und Flammeinwirkung.

(min. 40 kW/m2)

 

Zusätzlich sind die Jacken, zur besseren Warnehmung, mit Reflexionsstreifen bestückt.

Feuerwehrüberhose

Die Feuerwehrüberhosen werden, in Kombination mit den Überjacken, bei der Brandbekämpfung getragen. Auch sie bestehen aus feuerhemmendem Material (Nomex).

 

Auch die Hosen sind, zur besseren Warnhemung, mit Reflexionsstreifen bestückt.

 

Bekleidung technische Hilfe

Feuerwehrjacke

Die Feuerwehrjacken dienen dem Schutz vor mechanischen Gefahren.

 

Durch die Reflexionsbestreifung und ein zusätzliches Leuchtkoller wird eine zusätzlich Schutzwirkung, z.B. im fließenden Verkehr, erreicht.

 

 

Feuerwehrhose

Die Feuerwehrhosen dienen, in Verbindung mit den Jacken, ebenfalls dem Schutz vor mechanischen Gefahren.

 

Auch hier sind Reflexionsstreifen angebracht.

 

weitere Schutzausrüstung

Helme

Derzeit nutzen wir zum Kopfschutz Helme vom Typ MSA Gallet F1SF.

 

 

Stiefel

Als vorgegebenes Schutz-schuhwerk der Klasse S3 nutzen wir Vökl Primus 21.

 

 

Sicher-heits-gurt

Zur erweiterten Aussrüstung gehören die Sicherheits-gurte. Diese dienen zum Sichern und machen sich vor allem beim Arbeiten mit der Drehleiter erforderlich.

 

 

Hand-schuhe

Auch ein Handschutz macht sich zwingend erforderlich. Auch hierbei wird zwischen Brand-bekämpfung und technischer Hilfe unterschieden.

 

 

Regen-jacken

Als weitere Zusatz-ausrüstung verfügen wir zum Schutz bei Unwetter-ereignissen über Regenjacken.

Diese erfüllen die Anforderungen der Warn-schutznorm und können somit auch im öffentlichen Straßen-verkehr genutzt werden.

 

 

Helmkennzeichnung

Unsere Helme sind bei gewissen Ausbildungen zusätzlich gekennzeichnet. Dies erleichtert die spezielle Zuordnung von Kräften im Einsatz.

Alle Atemschutz-geräteträger sind mit einem roten Punkt auf beiden Helmseiten gekennzeichnet.

Alle Verbandsführer sind zusätzlich mit einem roten umlaufenden Balken gekennzeichnet.

Alle Gruppenführer sind zusätzlich mit einem roten Balken auf beiden Helmseiten gekennzeichnet.

 

Alle Zugführer sind zusätzlich mit zwei roten Balken auf beiden Helmseiten gekennzeichnet.

 

 

Funktionswesten

Einzelne Einsatzfunktionen sind, gemäß Thüringer Feuerwehr-Organisationsverordnung, besonders durch Funktionswesten gekennzeichnet.

Einsatzleiter

Zugführer

Einheits-führer

Einsatz-abschnitts-leiter

Atemschutz-über-wachung

Presse-sprecher

Feuerwehr der Stadt Stadtroda
Breiter Weg 20
07646 Stadtroda

 

e-mail:

info@feuerwehr-stadtroda.de

 

Postanschrift: 

Stadtverwaltung Stadtroda

Straße des Friedens 17

07646 Stadtroda

 

Notruf: 112

WetterOnline
Das Wetter für
Stadtroda
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr der Stadt Stadtroda